EXPROTEX

Kompaktstationen

EXPROTEC - Kompaktstationen

Flexible Lösungen im Hinblick auf Volumen, Umweltbedingungen und Prozessparameter sind unsere Stärke.

Unsere Kompaktstationen eignen sich für den rauen Betrieb des Untertagebergbaus, der Tunnelbaustelle und überall dort, wo besondere Herausforderungen an Zuverlässigkeit, Robustheit und Sicherheit gestellt werden.

Die Kompaktstationen sind elektrisch und mechanisch verriegelbar.
Für die Anwendung in explosionsgefährdeten Bereichen hat der jeweilige Schaltgeräteraum die Zündschutzart „d“ – Druckfeste Kapselung. Die Anschlussräume erhalten Sie je nach den Anforderungen entweder in der Zündschutzart „d“ – Druckfeste Kapselung oder „e“ – Erhöhte Sicherheit.
Die Stationen für nicht explosionsgefährdete Bereiche zeichnen sich durch ihre kompakte und robuste Bauart aus.



Mittelspannungs-Schaltgeräte
Mit unseren Mittelspannungs-Schaltgeräte schalten Sie Motoren, Transformatoren und Sonderverbraucher.
Sie arbeiten mit folgenden Spannungsebenen:

  • 3,3 kV
  • 5,0 kV
  • 6,0 kV
  • 10,0 kV


Niederspannungs-Schaltgeräte
Mit unseren Niederspannungs-Schaltgeräten schalten Sie Motoren und Sonderverbraucher.
Sie arbeiten mit folgenden Spannungsebenen:

  • 500 V
  • 1.000 V – 1.140 V